Ilona Jarabek

Home / Ilona Jarabek

01.04.2017
Samstag
11:30 - 12:15

Verhandlungen in Krisensituationen


Ilona Jarabek ist seit 2007 Geschäftsführerin der Musik- und Kongresshalle Lübeck (MuK). In ihre Geschäftsführertätigkeit fallen der Ausbau eines Umweltmanagementsystems und die Ausrichtung als nachhaltig wirtschaftendes Veranstaltungshaus, dem ersten in Schleswig-Holstein.
Jarabek arbeitet seit 1995 auf verschiedenen Positionen in dem Veranstaltungshaus, zuerst als Projektleiterin im Veranstaltungsmanagement und später als Leitung  der Kongressabteilung. Nach dem Lehramtsstudium in Münster, studierte sie in Hamburg Sprachwissenschaften, Finnougristik und Volkswirtschaftslehre mit Abschluss Magister Artium.
Berufsbegleitend machte sie den Fachwirt für Messe-, Kongress- und Tagungswirtschaft und engagiert sich seit 2010 ehrenamtlich in verschiedenen Foren: Sie ist seit 2010 Mitglied der Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer zu Lübeck und wurde 2013 zur Vizepräsidentin  in den Vorstand gewählt. Jarabek ist Gründungsmitglied des Verbandes messe & event nord  und engagiert sich im Europäischen Verband der Veranstaltungscentren (EVVC). Seit 2010 gehört sie dem Vorstand des EVVC an und wurde 2015 Vizepräsidentin.

www.muk.de


Verhandlungen in Krisensituationen

Als öffentliches Haus übernehmen wir eine besondere gesellschaftliche Verantwortung und haben die Verpflichtung Zukunft zu gestalten. Insofern spielt die Nachhaltigkeit in all ihren Facetten eine wesentliche Rolle und ist Leitmotiv unseres Handelns. Mit dem Ausbau von green meetings und green events wird der Veranstaltungsstandort Deutschland weiter international gestärkt.